Nutzen Sie die Vorteile der
sovanta Innovation Factory for SAP BTP!

Kennen Sie das auch? Neue Anfragen aus diversen Fachbereichen landen schneller in Ihrem Team, als Sie diese abarbeiten können. Wäre es nicht großartig, wenn Sie digitale Lösungen wie am Fließband realisieren könnten? Lernen Sie die sovanta Innovation Factory for SAP BTP kennen!

Die SAP BTP ist für uns die ideale Basis, um Ihre Use Cases in die Cloud zu bringen. In Kombination mit unserem bewährten end-to-end Ansatz entstehen schnell und skalierbar Lösungen, die überzeugen. Denn wir hören dem Nutzer erstmal zu und stellen somit sicher, dass Sie auch wirklich Ihre größten Herausforderungen auf die richtige Art und Weise angehen.

Unser Motto: Ideate. Develop. Impress. Repeat.

Schritt für Schritt durch die Innovation Factory

Von Design über Engineering in die Produktion bis ins Shipment

1.

Design – Was braucht der Nutzer wirklich?

Human-centered Design ist bei uns nicht nur ein Buzzword. Unsere Projekte starten im UX Design mit der Frage: Was braucht der Nutzer wirklich? Dazu im Einsatz: Design Thinking, Design Scoping und UX Research. Hier greifen wir auch auf unsere Erfahrung aus einer Vielzahl von erfolgreichen Kundenprojekten zurück. Unser Ziel ist es, schnell zu verprobaren Prototypen der wirklich wichtigen Lösungen zu kommen. Und zwar bevor in die erste Zeile Code investiert wird.

User Experience | Use Cases | Prototypes

2.

Engineering – Wir bauen keine Luftschlösser

Bevor die Prototypen aus dem Design umgesetzt werden, steht ein Machbarkeits-Check an. Wie kann die Lösung umgesetzt werden? Wir suchen nach dem optimalen Weg für den Kunden. Dazu schauen sich unsere erfahrenen SAP Solution Architects die IT-Landschaft der Kunden ganz genau an, empfehlen bereits bestehende Komponenten und geben auch die richtigen Impulse, um die Lösung noch besser zu machen. Mit dem richtigen Plan geht es dann in die Umsetzung.

Enterprise Architecture | Blueprints | Solution Planning

3.

Production – Hier entstehen Lösungen

Nach dem Go der SAP Solution Architects geht das Projekt in die Entwicklung. Von Backend & Frontends über Workflows bis hin zu KI – bei uns arbeiten genau die richtigen Expertinnen und Experten zusammen in einem optimierten Projektsetup, je nachdem um welche Art der Lösung es sich handelt. So gehen wir die Herausforderung mit unserem interdisziplinären Teams agil und schnell an. Die fertige Lösung wird dann auf Herz und Nieren geprüft und auch von den End-Nutzern getestet.

Optimierte Lösungsansätze | Interdisziplinäre Teams

4.

Parts – nichts verschwenden, wiederverwenden

Von Design über Engineering bis hin zur Produktion müssen wir nicht alles neu erfinden. Denn als Teil des starken SAP Ecosystems greifen wir auf viele bereits verprobte Komponenten, Tools und Best Practices zu. Und auch Teilprodukte unserer bisherigen Projekte werden erneut eingesetzt, um schneller zur passenden Lösung zu kommen.

Libraries | Business Content | Add-ons

5.

Shipment – die Lösung geht auf die Reise

Die fertige Lösung übergeben wir an den Kunden und deployen sie im Live-System. Aber damit ist unser Job noch nicht getan. Wir helfen unseren Kunden dabei, die ersten Schritte mit der neuen Lösung zu gehen. Denn vor allem in den ersten Tagen sorgen ein allzeit offenes Ohr, ein optimal aufgesetztes Change Management und intensive User Trainings für eine hohe Akzeptanz der Endanwender für die Lösung. Und natürlich stellen wir auch sicher, dass die Lösung erfolgreich betrieben werden kann.

Hyper Care | Schulung | Change Management

6.

Monitoring – alles im Blick

Die Innovation Factory ist keine Blackbox, sondern eine gläserne Fabrik. Dadurch erhalten Sie nicht nur jederzeit einen Überblick zu Ihren Projekten und Programmen, sondern auch die Möglichkeit Anpassungen direkt im laufenden Prozess vorzunehmen. Dazu greifen Sie jederzeit auf das Know How unserer Expertinnen und Experten zurück, egal um welches Thema es geht. So steuern wir gemeinsam immer in die richtige Richtung.

Overview | Staffing | Project Planning

Offerings aus der sovanta Innovation Factory

Nutzen Sie unsere Einsteiger-Angebote rund um SAP Build, KI und Extensions.

Der schnelle Weg zur Side-by-Side Extension

In zwei Sprints bringen wir Ihr Produkt auf das nächste Level.

Workflows mit SAP Build Process Automation

Ein unkomplizierter und schneller Schritt in die Cloud.

KI-Kickstart auf der SAP BTP

In nur 6 Wochen ist Ihr maßgeschneiderte KI-Modell bei Ihnen auf der SAP BTP.

Digital Workplace mit SAP Build Work Zone

Bringen Sie Transparenz und Schnelligkeit in den Arbeitsalltag.

Discovery Workshop: SAP BTP

Das kann die SAP Business Technology Platform für Sie tun.

SAP Build Apps im Einsatz

5-tätiges Bootcamp zu einem digitalen Produkt Ihrer Wahl.

Christian Heinrich: Marketing & Solutions
Christian Heinrich
Vorstandsmitglied

Ihr Kontakt

Christian Heinrich ist Mitglied des Vorstands der sovanta AG und verantwortet die Bereiche Marketing & Solutions, Experience Management und das Design Lab. Er verbindet ein tiefes Verständnis für Kundenbedürfnisse mit Expertenwissen in den neusten Technologien auf dem SAP-Markt, um beides für innovative Lösungen zusammenzubringen.