Mittermaierstraße 31, 69115 Heidelberg
+49 (0)6221 8 933 90
+49 (0)6221 8 933 944

Mobile Logistik

Mobile Logistik: Die IT kommt zum Material, statt das Material zur IT

Branche: Mess- und Regeltechnik

Ausgangssituation

  • Produktivitätsverlust in Lagerlogistik durch Medienbrüche in den Arbeitsabläufen
  • Unzureichende User Experience in eingesetzten Systemen, Tools und Endgeräten

Zielsetzung

  • Optimierung der Abläufe im Bereich Lagerlogistik und Verbesserung der Usabilty durch intuitive Oberflächen und moderne Hardware

Projektvorgehen

  • Ideation: Ausführliches Shadowing der Mitarbeiter zur Identifikation der aktuellen Probleme und Anforderungen an Hard- und Software
  • Design: Erstellung von Scribbles, Mockups und Prototypes zur Visualisierung der Anforderungen der Endanwender in der Lagerlogistik
  • Realization: Frontendetwicklung der Benutzeroberfläche. Integration der UI5 Lösung in das SAP Backend via OData Services. Einführung eines ergonomischen, mobilen Endgeräts für Barcode Scanning (= iPhone) inkl. Case mit Barcodescanner und Pistolengriff

Kerntechnologien

  • Cross-Plattform App auf Basis SAP UI5 und OData Services
  • Native Wrapper für Kommunikation mit Geräteschnittstellen
  • 1D + 2D Scanner

Ergebnis

  • Signifikante Effizienzsteigerung in allen Prozessstufen der Produktionslogistik vom Wareneingang über Kanban bis hin zur Inventur
  • Deutliche Verbesserung der Usability und damit Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit für die Mitarbeiter
28. März 2017