Problem- und Lösungsraum

Jeder kreative Prozess beginnt damit, gemeinsam die Ist-Situation zu verstehen und die dahinter liegenden Kundenbedürfnisse aufzudecken. Dies ist die Basis, um Lösungen zu finden die für den Nutzer einen echten Mehrwert schaffen. 

Der richtige Einsatz

Entscheidend für den Erfolg ist es, Design Thinking im Kontext der Problemstellung richtig einzusetzen. Ziel ist es, konkrete und umsetzbare Lösungen zu entwickeln und nicht bei Ideen stehen zu bleiben.

Was kann mit Design Thinking erreicht werden?

Vom einzelnen Projekt bis hin zur Veränderung der gesamten Unternehmenskultur: Design Thinking hilft, Produkte, Prozesse, Services und ganze Business Modelle zu verbessern oder neu zu erfinden.

  • Produktentwicklung
  • Business Opportunities
  • Cultural Change

Methoden & Werkzeuge im Produktentwicklungsprozess

Mit Design Thinking werden Projekte im Bereich Prozess- oder Produktentwicklung nutzerzentriert umgesetzt. Dieses Vorgehen führt zu deutlich klaren und zielgerichteteren Spezifikationen und steigert somit die Effizienz- und Geschwindigkeit bei der Projektdurchführung.

  • klare Nutzeranforderungen und Spezifikation
  • gemeinsames Verständnis von Problem, Lösung und Projektumfang
  • Fahrplan zur Projektrealisierung


Neue Business Opportunities entdecken

Mit Design Thinking heben Sie das Innovationspotenzial Ihres Unternehmens. Nur wer sein Geschäftsmodell hinterfragt und gegebenenfalls neu erfindet, sichert sein Fortbestehen und den Wettbewerbsvorteil von morgen.

  • Mapping und Analyse des aktuellen Geschäftsmodells
  • Identifikation der Kundenwünsche und Bedürfnisse
  • Erschliessung möglicher neuer Geschäftsfelder und Kunden

Strategisch zur design-zentrierten Organisation

Kunden- und nutzerzentrierte Unternehmen sind erwiesenermaßen nachhaltig erfolgreicher am Markt als ihre Wettbewerber. Design Thinking ist der Treiber, um den notwendigen kulturellen Wandel zu initiieren und die gesamte Organisation zu transformieren.

  • Analyse der Innovationsfähigkeit des Unternehmens
  • Strategie, Ziele und Maßnahmen für den kulturellen Wandel
  • Fahrplan zur Umsetzung und Integration in die Organisation


Information zu Cookies und Diensten Dritter

Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt die sovanta AG,

der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien hat man

Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhält personalisierte Werbung. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung

unserer Website für Analysen an unsere Partner weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren

Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Zustimmen und Fortfahren