Code Days 2020: Impulse und Trends

Eymen Alpaslan und Deniz Cakici, beide Software Engineers bei sovanta, waren in München, um die neuesten Entwicklungen zu beobachten.

Feb. 07, 2020

Die Code Days 2020, ein dreitägiges Event rund um Software- und Web-Entwicklung in München, ist zu Ende. Es gab spannende Vorträge zu unseren Kernthemen wie Artificial Intelligence, Machine Learning und Digitalisierung im Allgemeinen. Unsere Experten Eymen Alpaslan und Deniz Cakici waren vor Ort.

Neue Impulse aufnehmen

Sowohl Eymen als auch Deniz sind mit der Vielfalt an Themen zufrieden, die vorgestellt und diskutiert wurden. Sie konnten einen guten Überblick über die aktuellen Trends gewinnen und so neue Impulse für unseren zukünftigen Use Cases sammeln. In unserer Branche ist es wichtig, up to date zu bleiben, damit wir unsere Fähigkeiten zugunsten unserer Kunden verbessern können.

code-days-nachbericht_illustration_001.jpg#asset:9917

Kafka, Agilität und mehr

Für Deniz Cakici stach der Vortrag von Erik Tittel, Agile Master bei der Allianz SE, aus der Masse hervor: „Er berichtete über neu geschaffene agile Methoden innerhalb der Entwicklungsteams und Möglichkeiten, Prinzipien aus der agilen Softwareentwicklung auf andere Abteilungen zu übertragen.“

Eymen Alpaslan hat einen tieferen Blick auf Themen wie „Microservice Architekturen“, „Design-Driven-Development“ und das Open-Source-Software-Projekt „Apache Kafka“ geworfen. „Die Keynote von Kai Wähner war mein Highlight“, berichtet er. „In ‚The Rise of Event Streaming – Why Apache Kafka Changes Everything‘ stellt Wähner die Veränderungen im Markt und im Technologie-Sektor durch die Verbreitung von Kafka vor.

code-days-nachbericht_illustration_003.JPG#asset:9918

Für unsere Experten war die Konferenz eine sinnvolle Gelegenheit, um die neuesten Entwicklungen zu verfolgen. Denn die dort aufgegriffenen Themen spielen in naher Zukunft allesamt eine wichtige Rolle – für die gesamte Branche und damit auch für unsere Kunden.

Information zu Cookies und Diensten Dritter

Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt die sovanta AG, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien hat man Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhält personalisierte Werbung.

Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website für Analysen an unsere Partner weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren
Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Zustimmen und Fortfahren