Einladung zum Clinical Trials Breakfast

in Köln, Frankfurt und München

Was kostet eigentlich eine klinische Studie?

Durch den Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz treffen wir für Ihre Studie präzise Kostenvorhersagen für die nächsten zwölf Monate und geben Ihnen einen sehr guten Kostenausblick bis zum Ende der Studie.

Klingt spannend? Dann laden wir Sie hiermit herzlich zu unserem Business Breakfast ein und stellen Ihnen unverbindlich unseren Ansatz in einem exklusiven Format vor.

Unser Ansatz

Mit unserem Clinical Trials Breakfast verbinden wir das Angenehme mit dem Nützlichen: In einer kleinen Runde wollen wir Sie und Ihre Herausforderungen im Bereich klinischer Studien gerne kennenlernen und Ihnen unseren Ansatz zur Vorhersage von mittel- und langfristigen Kosten für eine zuverlässige Portfolioplanung vorstellen.

entry.tilesHeadline

Künstliche Intelligenz

Vorhersage von Teilnehmer- und Besuchszahlen je Studie und je Land.

entry.tilesHeadline

Machine Learning

Präzise Prognosen für die monatlichen externen Kosten bis zum Ende der Studie.

entry.tilesHeadline

Innovatives Dashboard

Ausführliche Analysemöglichkeiten Ihrer Studien innerhalb Ihrer bestehenden Systeme.

25.06.2019 | Köln

Wir laden Sie herzlich zu unserem Kick-off-Event in Köln ein.

Zur Anmeldung
27.06.2019 | Frankfurt

Next Stop unserer Clinical Trials Roadshow: Frankfurt. Seien Sie dabei!

Zur Anmeldung
02.07.2019 | München

Auch in München laden wir Sie herzlich zum Clinical Trials Breakfast ein.

Zur Anmeldung
Frühstücken Sie mit unserem Experten

Unser KI-Experte Dr. Tommi Kramer wird Ihnen den sovanta-Ansatz zur Kostenvorhersage für klinische Studien vorstellen. Wir freuen uns natürlich auch auf spannende Fragen von Ihnen.

Dr. Tommi Kramer
Head of Data Science

Dr. Tommi Kramer ist bei der sovanta AG verantwortlich für den Bereich Data Science. Zusammen mit seinem Team beschäftigt er sich mit innovativen Ansätzen rund um maschinelles Lernen und entwickelt so intelligente Modelle zur Optimierung von Geschäftsprozessen.

Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik promovierte er im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Anschließend war er dort als Geschäftsführer des Instituts für Enterprise Systems für industriefinanzierte Forschungsprojekte mit zahlreichen S&P500- und DAX-Unternehmen verantwortlich.


2017 wechselte Dr. Kramer zur sovanta AG nach Heidelberg, um dort den Bereich Data Science aufzubauen. Mittlerweile ist er hauptverantwortlich für den gesamten Bereich, der sich schwerpunktmäßig mit Themen der natürlichen Sprachverarbeitung, Problemen aus der Computervision sowie Vorhersagemöglichkeiten von Business Analytics befasst.

Sie wollen mehr über die sovanta AG erfahren?

Information zu Cookies und Diensten Dritter

Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt die sovanta AG,

der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien hat man

Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhält personalisierte Werbung. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung

unserer Website für Analysen an unsere Partner weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren

Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Zustimmen und Fortfahren